20. Februar 2018

DGOOC und DGOU fokussieren Patientensicherheit und Versorgungsqualität

Die verpflichtende Teilnahme am Endoprothesenregister EPRD ist zwingend zu fordern.

Endoprothetische Fachgesellschaften (DGOOC und DGOU) fokussieren Patientensicherheit und Versorgungsqualität

 

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) und die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) nehmen zu der aktuellen Diskussion um Versorgungsqualität und Mindestmengen im Bereich der Endoprothetik Stellung.