Einträge von

Hüftarthrose – Coxarthrose

Hüftarthrose – Coxarthrose

Arthrose des Hüftgelenks: typische Symptome

Hüftschmerzen beim Laufen zählen zu den möglichen Anzeichen einer beginnenden Hüftgelenksarthrose

Arthrose der Hüftgelenke (Coxarthrose) beginnt in vielen Fällen schleichend. Nach längerem Sitzen oder Liegen sind die ersten Schritte von leichten Schmerzen …

Maria Klein-Schmeink, MdB, gesundheitspolitische Sprecherin Bündnis 90/Die Grünen für ein verpflichtendes Endoprothesenregister

Maria Klein-Schmeink, MdB, hat sich als gesundheitspolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen auf Twitter für ein verpflichtendes Endoprothesenregister ausgesprochen: httpss://twitter.com/MariaKlSchmeink/status/804681859112271872

Prima wäre ein verpflichtendes für mehr Patientensicherheit und mehr Transparenz: httpss://twitter.com/MariaKlSchmeink

Dies kann ein guter Start für eine …

, ,

Hüftprothesen und Knieprothesen: „Es gibt sehr gute Standardmodelle mit Erfahrungen über Jahrzehnte“

Prof. Dr. med. Maximilian Rudert
Ärztlicher Direktor König-Ludwig-Haus

Interview mit Prof. Dr. med Maximilian Rudert, Ärztlicher Direktor und Ordinarius für Orthopädie der Universität Würzburg, über bewährte Standardmodelle bei Prothesen, über maßgeschneiderte Prothesen, Innovationen sowie Sport mit eine Hüftprothese oder Knieprothese.

Patientensicherheit in der Endoprothetik

Patientensicherheit in der Endoprothetik: warum „Patient Empowerment“ zur Sicherheit beiträgt

In der Medizin und der Medizintechnik ist man auf einem hohen Stand der Entwicklung. Das Einsetzen von Hüft- und Knie-Endoprothesen zählt heute zu den Routineoperationen. Die Anlässe für Hüft- und …

endoinfo.de und endoinfo.eu: für Transparenz und Patientensicherheit in der Endoprothetik

Immer häufiger werden Patienten künstliche Gelenke (Endoprothesen) eingesetzt. Unfallbedingte Verletzungen und Brüche, Arthrose und hüftgelenksnahe Oberschenkelhalsbrüche in Folge von Osteoporose zählen zu den Hauptindikationen für den Einsatz von Endoprothesen. Endoprothesen lassen sich in herausragender Materialgüte und mit exzellenten Eigenschaften herstellen.  Technologien …

, ,

Die TK-Landesvertretung Rheinland-Pfalz zum Endoprothesenregister

„Wir bauen darauf, dass mit Hilfe des Endoprothesenregisters die Zahl der Revisionen zurückgehen wird“

Interview mit Anneliese Bodemar, Leiterin der Landesvertretung der Techniker Krankenkasse (TK) in Rheinland-Pfalz, 31. März 2015
ENDOINFO: In Deutschland werden jedes Jahr etwa drei Millionen …

, ,

Endoprothesenregister: Sicherheitsplus und Qualitäts-Monitoring

Ab dem 15. Juli 2013 wird an der Adresse https://kliniken.endoinfo.de/ ein Verzeichnis teilnehmender Kliniken eingerichtet. Jede Klinik, die am Endoprothesenregister Deutschland teilnimmt, kann hier einen kostenlosen Eintrag erhalten.

Ein Endoprothesenregister ist ein Sicherheitsplus für die Patienten, da häufig auftretende Fehler …

, , , , ,

Endoprothesen: aus einem „Expertenthema“ wird auch ein Patiententhema

Übersetzt man den Begriff Endoprothetik wörtlich, so heißt Endoprothetik Innenprothetik, also Innenersatz. Der Begriff leitet sich vom griechischen ἔνδον (innen) ab. Die Fachthemen aus der Endoprothetik werden zunehmend zu Sachthemen für die Patienten, also auch draußen in der …

,

Hauptinteressen in der Endoprothetik

Patienten wollen nach der endoprothetischen Versorgung für Jahrzehnte beschwerdefrei mobil sein. Voraussetzung dafür sind haltbare Prothesen und das richtige Verhalten des Patienten.

Endoprothesenhersteller wollen Gewinne erzielen.
Voraussetzung dafür sind gute Noten hinsichtlich der Standzeiten ihrer Endoprothesen sowie die entsprechende Bekanntheit …

, , , ,

„Die Teilnahme an dieser Initiative stand für mich von vorneherein fest, da nur auf diesem Wege Informationen zur Qualität der Versorgung unserer Patienten zu erhalten sind.“

Frau Univ. Prof. Dr. Andrea Meurer, Ärztliche Direktorin und Geschäftsführerin der Orthopädischen Universitätsklinik Friedrichsheim gGmbH im Interview mit der Redaktion von ENDOINFO:

ENDOINFO: Wie viele Menschen erhalten in Ihrer Klinik jährlich einen Gelenkersatz?

Prof. Dr. Andrea Meurer: In unserer Klinik …

, , , , , , ,

„Ein informierter Patient, der sich aktiv in den Behandlungsablauf einschaltet, kann ein wesentlich besseres Behandlungsergebnis erwarten.“

Dr. Christian Fulghum von der endogap-Klinik für Gelenkersatz im Interview zum Endoprothesenregister und zur Patientensicherheit ENDOINFO.de Dr. Christian Fulghum von der endogap-Klinik für Gelenkersatz im Interview zum Endoprothesenregister, zum Informationsstand von Patienten, zu Zulassungsverfahren, zum Nutzen, den das Endoprothesenregister bietet und warum sich die Teilnahme am Endoprothesenregister für alle empfiehlt.

ENDOINFO: Wie viele Menschen erhalten in …

, ,

„Es geht immer um die Qualitätssicherung. Für unsere Patienten und für alle Patienten.“

Interview mit Prof. Dr. Bernd Fink, Orthopädische Klinik Markgröningen, Chefarzt Klinik für Endoprothetik, Allgemeine Orthopädie und Rheumaorthopädie

ENDOINFO: Wie viele Menschen erhalten in Ihrer Klinik jährlich einen Gelenkersatz?

Prof. Dr. Fink: Jährlich werden bei uns ca. 1900 Endoprothesen implantiert.

ENDOINFO:

, , , , , , ,

Das Portal für Patientensicherheit in der Endoprothetik – industrieunabhängig finanziert

Endoprothetik ist ein Thema, mit dem die meisten erst als Patienten in Berührung kommen. Dann fehlt die Zeit. Je früher man sich daher über Endoprothetik informiert, desto besser. Die Zahl der jährlich allein in Deutschland eingebauten Hüft- und Kniegelenke spricht …

„Im Verstehen liegt der Schlüssel zum Gelingen. Beim Arzt wie beim Patienten.“ Interview mit Jürgen Malzahn, AOK-Bundesverband

Warum Patient Empowerment Patientensicherheit fördert. Jürgen Malzahn vom Bundesverband der AOK sprach am 23. März 2012 mit ENDOINFO.de über das Null-Fehler-Prinzip in der Medizin, über Patientensicherheit, das Endoprothesenregister Deutschland und über Register, die es geben sollte.

ENDOINFO.de: Viele Menschen wissen, …

, , ,

Evidenz und Objektivität beim Thema künstliche Gelenke

Endoprothetik und Evidenz: beides Begriffe, die immer mehr Menschen begegnen werden

Künstliche Gelenke werden immer häufiger implantiert. Erstens, weil die Menschen länger leben. Künstliche Gelenke ersetzen Gelenke, die einem jahrzehntelangen Verschleiß ausgesetzt sind. Zweitens, weil es heute exzellente endprothetische Versorgungsmöglichkeiten …

Oberschenkelhalsbruch

Zitat von der Seite des IDW

Wenn die Knochen brüchig werden – der Oberschenkelhalsbruch
Dr. Ellen Katz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Universitätsklinikum Tübingen
05.10.2011 15:19

Röntgenaufnahme einer Oberschenkelhalsfraktur
Universitätsklinikum Tübingen

Prof. Nikolaus Wülker, Ärztlicher Direktor der Universitätsklinik für Orthopädie Tübingen
Universitätsklinikum …

Indikationen

Auf dieser Seite wird es Informationen zu den Indikationen für die endoprothetische Versorgung geben. Auf dieser Seite wird es Informationen zu den Indikationen für die endoprothetische Versorgung geben.

Auf dieser Seite wird es Informationen zu den Indikationen für die endoprothetische Versorgung …