Endoprothesenregister: Sicherheitsplus und Qualitäts-Monitoring

Ab dem 15. Juli 2013 wird an der Adresse https://kliniken.endoinfo.de/ ein Verzeichnis teilnehmender Kliniken eingerichtet. Jede Klinik, die am Endoprothesenregister Deutschland teilnimmt, kann hier einen kostenlosen Eintrag erhalten.

Ein Endoprothesenregister ist ein Sicherheitsplus für die Patienten, da häufig auftretende Fehler frühzeitig erkannt werden und somit gegengesteuert werden kann. Gleichzeitig ist ein Endoprothesenregister ein Qualitäts-Monitoring für die Kliniken.

Eine Klink, die freiwillig am Endoprothesenregister Deutschland teilnimmt, hat ein offenkundiges Interesse an der Dokumentation ihrer Operationsleistung und der postoperativen Betreuung. Es ist ein reges Patienteninteresse an der Teilnahme von Kliniken zu erwarten.